Zwerg-Rauhaarteckel Züchter
Zwerg-Rauhaarteckel       Züchter

M-Wurf - Die Geburt / 14.04.2020

Uhrzeit  
07:04 Geburt von Miss Marple
08:54 Geburt von Mirabelle
10:52 Geburt von Magic Merlin
13:49 Tod von Mirabelle

Kyms fünfter - und gleichzeitig der letzte Goldfell-Wurf - war wieder dramatisch.

Diesmal ist aber leider erstmals nicht alles gut ausgegangen.

 

Die Unruhephase begann am Ostermontag, dem 13.04.2020. Nach der üblichen schlaflosen Nacht, während der Kym mit der bewährten Mischung aus Eigelb und Traubenzucker, Calcium-Präparaten und div. homöopathischen Globoli versorgt wurde, kam Miss Marple als erster M-Welpe zur Welt.

Danach dauerte es fast zwei Stunden, bis die nächste Fruchtblase in Sicht kam.

Diese war allerdings von unüblich weicher Konsistenz, was nichts Gutes vermuten ließ.

Dennoch war die Fruchtblase nicht leer, was wir bei Kym ja schon mehrfach hatten, sondern enthielt die sehr kleine und dünne Mirabelle (128 g).

Das bislang niedrigste Geburtsgewicht war wohl das Resultat einer unzureichenden Versorgung im Mutterleib. Da die zuerst leblose Mirabelle von Kym zur Seite geschoben wurde, begann Maria sofort mit der Stimulation und der Schleimentfernung aus Maul und Nase. Dies war dann auch erfolgreich und die Kleine bewegte sich schwach und begann auch schnappend zu atmen.

Nach einem Anruf bei der Tierärztin, fuhr Heino mit der gut eingepackten Mirabelle sofort und schnell los. Die Diagnose machte wenig Hoffnung: die Lunge war nicht entfaltet. Nach einer Spritze für die Lungenentwicklung und einer Sauerstoff-Dusche ging es zwar kurzzeitig besser. Zwei Stunden nach der Rückkehr hat Mirabelles Herz aber leider aufgehört zu schlagen. Die Natur kann manchmal grausam sein!

In der Zwischzeit war Magic Merlin als dritter M-Welpe geboren worden.

Alle Welpen kamen diesmal in Vorderendlage und mit dunkel-saufarbenem Fell zur Welt.

Die beiden verbliebenen MuMMs sind munter und werden von Mama Kym gut umsorgt.

 

Uns bescherte die M-Geburt nach etwa 38 Stunden ohne Schlaf leider den ersten toten Goldfell-Welpen aber eben auch zwei muntere neue Goldfells.

Mirabelle hat ihre Ruhestätte unter einem Busch auf der Sonneseite.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Maria Frank / Logo by Miriam Weis